Projekt CONTENT4ALL abgeschlossen

Unter der Konsortialführung der Fincons Group arbeitete HFC in den letzten drei Jahren gemeinsam mit den Forschungseinrichtungen Universität Surrey und dem Fraunhofer HHI, dem Fernsehsender VRT sowie dem Medienunternehmen SwissTXT am Projekt CONTENT4ALL. Das Projekt wurde kofinanziert durch die Europäische Kommission (grant nr. 762021). Ziel des Projekts war es, Technologien und Algorithmen zu erproben, die die Produktion von Gebärdensprachinhalten für Fernsehsender erleichtern, um dadurch mehr Inhalte für Gehörlose anbieten zu können.

Im Projekt verantwortete HFC die Nutzerforschung. Hierfür brachten wir Methoden des nutzerzentrierten Designs in den verschiedenen Projektphasen ein – von der Anforderungsanalyse bis zur Evaluation von virtuellen Gebärdensprachdolmetschern. Unsere Erfahrungen dabei, sowie ausgewählte Ergebnisse können Sie in zwei aktuellen Publikationen nachlesen [1, 2].

Die Pandemie erschwerte auch uns die direkte Interaktion mit den Nutzerinnen und Nutzern. Dieser Herausforderung begegneten wir mit einem erweiterten Portfolio für barrierefreie Onlinebefragungen, das auch bei den Befragungsteilnehmer*innen sehr gut ankam. Die Erkenntnisse aus der Entwicklung barrierefreier Fragebögen mit Spaßfaktor haben wir in Form eines Leitfadens ebenfalls publiziert [3].

Das Projekt hat uns in wissenschaftlicher, ethischer und interdisziplinärer Hinsicht weiter vorangebracht. Wir würden uns freuen, wenn dies in gleicher Weise für die barrierefreie Mediengestaltung gilt.


[1] Böhm, S. (2021). Do you know your user group? Why it is essential to put your user-requirements analysis on a broad database. Universal Access in the Information Society. https://doi.org/10.1007/s10209-021-00805-3

[2] Upadrasta V., Oehme A., Böhm S. (2020) User-Centred Design for Accessibility in Media Content – Sign Language and Virtual Signer. In: Stephanidis C., Antona M., Gao Q., Zhou J. (eds) HCI International 2020 – Late Breaking Papers: Universal Access and Inclusive Design. HCII 2020. Lecture Notes in Computer Science, vol 12426. Springer, Cham. https://doi.org/10.1007/978-3-030-60149-2_11

[3] Oehme A., Upadrasta V., Kotsch P. (2020) Development of a Multilingual Questionnaire for the Deaf Community – Guidelines and Challenges. In: Stephanidis C., Antona M., Gao Q., Zhou J. (eds) HCI International 2020 – Late Breaking Papers: Universal Access and Inclusive Design. HCII 2020. Lecture Notes in Computer Science, vol 12426. Springer, Cham. https://doi.org/10.1007/978-3-030-60149-2_9

Weitere Neuigkeiten